E-Book Geister-Schocker 35: Im Mordrausch der Dämonen

E-Book Geister-Schocker 35: Im Mordrausch der Dämonen
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Bearbeitungspauschale

E-Book
Artikel-Nr.: GS_Ebook_35

Als Sofortdownload verfügbar

Produktinformationen

Die Finger des Mannes glitten zielsicher über eine verwirrende Vielfalt von Hebeln und Knöpfen. Der Dieselmotor dröhnte. Druckluft fauchte. Wieder und wieder gruben sich die blankgewetzten Zähne der mächtigen Stahlschaufel in das feuchte schwarze Erdreich.

Plötzlich gab es einen Widerstand. Der Baggerführer spürte es durch die Hebel und Knöpfe in seinen Fingerspitzen. Er wollte die Schaufel hochkommen lassen.

Im gleichen Moment gab der Widerstand nach, hatte dem Druck des schweren Stahls also nicht trotzen können.

Verwundert blickte der Mann durch die Frontscheibe seines Führerhäuschens. Die Baggerschaufel grub sich weiter in die Erde, entschwand seinem Blick.   

Erst jetzt sah er das Mauerwerk an den Rändern des Loches. Brüchige alte Quadersteine, von der riesigen Stahlschaufel regelrecht durchstoßen.

Er zerrte an den Hebeln. Hämmerte mit geballten Fäusten auf die Knöpfe. Ohne Erfolg. Schon setzte sich der Bagger in Bewegung, wurde von einer rätselhaften Kraft gezogen.

Den Mann im Führerhaus packte das Entsetzen. Er wollte die Tür aufstoßen, hinaus, nichts wie weg… Zu spät.

Es war, als quoll plötzlich glühende Lava aus der Tiefe empor.

Die Erde riss auf, begleitet von einem Donnern, das den Wahnsinnsschrei des Mannes im Führerhaus verschluckte.

Mit dem Bagger stürzte er in eine bodenlose Tiefe. Die verzehrende Glut erfasste ihn, verschlang ihn, erlöste ihn von den Höllenqualen…

 

E-BOOK IM E-PUB-FORMAT

Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen