E-Book Rick Masters 30: Entsetzliches Doppelspiel

E-Book Rick Masters 30: Entsetzliches Doppelspiel
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Bearbeitungspauschale

E-Book
Artikel-Nr.: RM_Ebook_30

Als Sofortdownload verfügbar

Produktinformationen

»Du zitterst ja!« Benny Brocker nahm für einen Moment die Hand vom Steuer und strich seiner neben ihm sitzenden Freundin beruhigend über den Kopf. »Angie, bis Canterbury folgt uns nie­mand.«

»Ja, der Weg von London nach Can­terbury ist weit«, murmelte Angela Delaware versonnen.

»Weit?« Der junge Mann lachte auf. »Die paar Meilen nennst du weit?«

»Es ist ein Weg in die Ewigkeit«, flü­sterte Angela.

Besorgt wandte Benny Brocker den Kopf. Die Augen seiner Freundin waren starr durch die Windschutzscheibe ge­richtet, wo in der Dunkelheit der Nacht die Lichter Canterburys auftauchten. Sie war sehr blass, geistesabwesend, ent­rückt.

Er musste einem plötzlich auf der Landstraße auftauchenden Radfahrer

ausweichen. Der Wagen schleuderte kurz. Benny brachte ihn wieder unter Kontrolle.

»Pass doch auf, Benny, wir wollen si­cher ankommen«, rief Angela in verän­dertem, normalem Tonfall. »Schließlich freue ich mich schon lange auf unser ge­meinsames Wochenende!«

Etwas verkrampft lachte Benny Brocker und dachte mit Unbehagen an Ange­las Verhalten vor wenigen Sekunden. Er sprach aber nicht darüber, und als sie das Wochenendhaus erreichten, waren sie beide in blendender Stimmung.

Sie stellten den Wagen in der Grund­stückseinfahrt ab und gingen auf das dunkle Haus zu, lachend und einander verliebt festhaltend.

Sie ahnten nicht, dass das Haus eine Todesfalle war, dass das Grauen sie schon erwartete und dass es in dieser Nacht beginnen sollte - das entsetzliche Doppelspiel …!

 

E-BOOK im E-PUB-FORMAT

Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen