E-Book Horst Hoffmann SF-Klassiker 07: Kind des Universums

E-Book Horst Hoffmann SF-Klassiker 07: Kind des Universums
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Bearbeitungspauschale

E-Book
Artikel-Nr.: HH_Ebook07

Als Sofortdownload verfügbar

Produktinformationen

„Ich habe Leute kennengelernt, die reden noch ganz anders. Die würden nicht so ein Theater machen wie ihr, wenn's um ein Vermögen geht."
„Konkret", forderte der Händler. „Was springt für uns 'raus?"
„Das Fünffache von dem, was sie im Hauptquartier für mich bezahlen würden."
„Hört, hört!", rief Lapsar und pfiff durch die Zähne. „Du weißt ja gar nicht, was sie ausgesetzt haben."
„Das spielt keine Rolle. Ich garantiere dir das Fünffache! Du weißt doch, wer ich bin, oder? Ich kann dir verraten, dass es aus unserer Zeit Schätze, Stationen und Erfindungen auf Loord gibt, von denen eure Vorgesetzten keine Ahnung haben. Du bekommst diese Schätze, Lapsar, nur, beeilt euch!"
„Du willst zu einer solchen Station?"
Der Alte nickte.
„Zu einer der wichtigsten von allen. Ich muss hinein und etwas finden, das für euch wertlos ist. Alles Übrige gehört euch."
„Welche Garantie habe ich, dass du keine krumme Tour versuchst?"
„Keine", sagte der Loorde und sah Lapsar voll in die Augen. „Du hast noch die Chance, bald ist es zu spät. Dann kannst du mich meinetwegen abliefern."
„Das kann ich immer noch, wenn du uns hereinlegen willst."
Der Antigravtransporter landete. Jetzt sah der Alte das Depot der Händler.
„Also gut", sagte Lapsar.
Der Loorde war erleichtert. Wenn sich die Gelegenheit ergab, würde er sich die Burschen vom Hals schaffen. Aber die Hauptsache war, dass er schnellstens zu dieser mysteriösen Station kam.
Er spürte, dass seine Freunde Hilfe brauchten. Er hatte keine Ahnung, wie diese aussehen sollte. Aber wenn seine Vermutungen zutrafen, fand er in der Station in den Bergen das Bindeglied zur Vergangenheit.

E-BOOK

Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen