E-Book Geister-Schocker 03: Legende

E-Book Geister-Schocker 03: Legende
2,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Bearbeitungspauschale

Autor: G. Arentzen
E-Book
Artikel-Nr.: GS_Ebook_03

Als Sofortdownload verfügbar

Produktinformationen

Das Bites ist ein kleines Blatt, das kostenlos in Vampir-Clubs ausliegt. Es besitzt inzwischen sogar eine eigene Webseite. Die Ursprünge gehen auf eine Info-Schrift aus dem 19. Jahrhundert zurück. Damals hieß sie noch Reißer und kam aus Deutschland. Ein Emigrant brachte sie 1940 nach Amerika und dort wurde sie so beliebt, dass quasi jeder Vampir das Blättchen liest. Ich bilde da keine Ausnahme. Zumal das Bites die VVA ablehnt. Das macht es mir so sympathisch. „Er wurde in Europa gesehen und schickte diesem Blatt sowie ein paar anderen ein Interview, das er mit sich selbst geführt hat. Er bezeichnet sich als Mächtigster der Mächtigen, Fürst der Walachei, Pfähler der Ungläubigen und Führer der Blutdurstigen.“

„Der Blutdurstigen?“ Es wird immer schlimmer. „Können Vampire manisch werden? Wenn, dann haben wir es mit einem besonders schlimmen Fall von Vampir-Manie zu tun.“

„Er will eine kleine Armee um sich scharren, um seinen Herrschaftsanspruch durchzusetzen“, grummelt Rollo. „So steht es im Bites. Dort ist auch zu lesen, dass sich einige Vampire auf den Weg gemacht haben, um sich ihm anzuschließen.“

„Idioten.“ Ich tue die Sache ab. „Sie fahren dorthin und stellen fest, dass sie reingelegt wurden. Oder es ist eine Falle und statt Dracula warten ein paar Jäger im Versteck, um sie aufzumischen. Ehrlich – Mitleid habe ich mit diesen Spinnern nicht.“

Rolle und Thomas schauen sich an. Sie scheinen meine Meinung nicht zu teilen. „Noch was?“, frage ich darum.

„Was, wenn es einen charismatischen Vampir gibt, dem sich die anderen unterordnen? Was, wenn in Rumänien wirklich eine kleine Streitmacht heranwächst mit dem Ziel, die Vampire dieser Welt zu unterjochen?“

E-BOOK IM E-PUB-FORMAT

Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen